Warning: Declaration of wp_option::render($field_html, $colspan = false) should be compatible with base_wp_option::render() in /homepages/27/d367778176/htdocs/app367844234/wp-content/themes/chocotheme/lib/theme-options/option-fields.php on line 159

Warning: Declaration of wp_option_text::render() should be compatible with wp_option::render($field_html, $colspan = false) in /homepages/27/d367778176/htdocs/app367844234/wp-content/themes/chocotheme/lib/theme-options/option-fields.php on line 174

Warning: Declaration of wp_option_textarea::render() should be compatible with wp_option::render($field_html, $colspan = false) in /homepages/27/d367778176/htdocs/app367844234/wp-content/themes/chocotheme/lib/theme-options/option-fields.php on line 207

Warning: Declaration of wp_option_choose_category::render() should be compatible with wp_option::render($field_html, $colspan = false) in /homepages/27/d367778176/htdocs/app367844234/wp-content/themes/chocotheme/lib/theme-options/option-fields.php on line 247

Warning: Declaration of wp_option_choose_page::render() should be compatible with wp_option::render($field_html, $colspan = false) in /homepages/27/d367778176/htdocs/app367844234/wp-content/themes/chocotheme/lib/theme-options/option-fields.php on line 259

Warning: Declaration of wp_option_select::render() should be compatible with wp_option::render($field_html, $colspan = false) in /homepages/27/d367778176/htdocs/app367844234/wp-content/themes/chocotheme/lib/theme-options/option-fields.php on line 279

Warning: Declaration of wp_option_file::render() should be compatible with wp_option::render($field_html, $colspan = false) in /homepages/27/d367778176/htdocs/app367844234/wp-content/themes/chocotheme/lib/theme-options/option-fields.php on line 357

Warning: Declaration of wp_option_separator::render() should be compatible with wp_option::render($field_html, $colspan = false) in /homepages/27/d367778176/htdocs/app367844234/wp-content/themes/chocotheme/lib/theme-options/option-fields.php on line 433

Warning: Declaration of wp_option_choose_color_scheme::render() should be compatible with wp_option::render($field_html, $colspan = false) in /homepages/27/d367778176/htdocs/app367844234/wp-content/themes/chocotheme/lib/theme-options/choose-color-scheme.php on line 63
Schokoladen Herstellung « Meine Schweizer Schokolade (TIPP)
RSS
 

Archive for the ‘Schokoladen Herstellung’ Category

Schweizer Schokoladen Herstellung

11 Okt

Im Internet bin ich heute über einen tollen Videobericht zur Herstellung Schweizer Schokoladen gestolpert. Hier berichtet der Schweizer Sender Gusto TV wie Schokolade hergestellt wird. Da läuft einem schon das Wasser im Mund zusammen wenn man das sieht. Und für alle die jetzt Appetit bekommen haben, hier habe ich noch einen Bericht geschrieben, wie man Schweizer Schokolade verschenken kann. Nun viel Spaß bei dem Video.


Schweiz: Schokoladen-Herstellung – MyVideo

 
Kommentare deaktiviert für Schweizer Schokoladen Herstellung

Posted in Schokoladen Herstellung, Schokoladen Temperierung

 

Gründe für schweizer Schokolade

17 Jul

Es gibt viele Gründe warum man sich seine eigene Schweizer Schokolade individuell zusammenstellen sollte. Im Folgenden gehe ich auf 3 Gründe genauer ein und erkläre auch warum das auch viel Spaß macht und schweizer Schokolade einfach ein tolles Geschenk ist.

Meine Schweizer Schokolade…

… als Geburtstagsgeschenk

Immer wieder sucht man verzweifelt nach einem tollem Geburtstagsgeschenk für den Freund oder die Freundin, für die Familie oder einfach nur einem Bekannten, dem man eine Freude machen möchte. Vor ca. einem halben Jahr bin ich dabei auf eine Interseite im Internet gestoßen, wo man sich seine eigene schweizer Schokolade zusammen stellen kann. Diese habe ich auch schon für Euch getestet. Den Test zur Schweizer Schokolade könnt ihr hier nachlesen. Bei Schokolade kann man sich sicher, dass das auf jeden Fall gut bei allen Menschen ankommt.

Mein Lieblingszitat zum Thema Schokolade als Geschenk ist:

9 von 10 Menschen mögen Schokolade – der lügt.

… als Hochzeitsgeschenk

Schon im Frühjahr hat man viele Hochzeitseinladungen in seinem Briefkasten und darf sich dann über die vielen Hochzeiten im Sommer freuen. Meist kommt nach der Freude über die Einladung die große Frage: Was schenkt man dem Brautpaar zur Hochzeit. Auch ich hatte oft das Problem, dass ich nicht wusste, was man den beiden am besten schenkt. Anfang diesen Jahres habe ich dann aber eine Seite entdeckt, wo man ich mir Meine Schweizer Schokolade nach meinen Wünschen herstellen lassen konnte. Ich habe jetzt Euch ja schon letztens berichtet, wie aufwendig es ist schweizer Schokolade selber herzustellen. Ich war also sehr dankbar diesen neuen Anbieter im Netz gefunden zu haben.

… als Weihnachtsgeschenk

Eines der wichtigsten Feste des Jahres ist sicher das Weihnachstfest. Hierbei trifft nicht nur seine liebe Familie und eventuell auch Freunde, sondern beschenkt sich auch noch mit kleinen oder großen Geschenken, die zeigen, wie gern man die anderen hat. Diese Suche nach den Geschenken zu Weihnachten stellt sich aber immer als sehr schwierig heraus, da man auch Geschenke sucht die individuell sind und trotzdem nicht die Welt kosten. Ein Tipp von meiner Seite ist dafür Schokolade von Schweizer Schoko-Firmen. Schweizer Schokolade ist schließlich dafür bekannt eine der leckersten Schokolade der Welt zu sein. International ist sie sehr baknnt und geliebt- Warum sollte man diese zarte Süßigkeit nicht also auch an Weihnachten verschenken?

Falls ihr noch mehr Ideen oder Geschenkanlässe für Schokolade kennt, so schreibt mir einfach. Ich freue mich auf Eure Erfahrungen auch zum Thema meiner schweizer Schokolade.

 

 
Kommentare deaktiviert für Gründe für schweizer Schokolade

Posted in Meine Schweizer Schokolade, Schokoladen Herstellung, Testbericht

 

Verarbeitung und Herstellung von Schokolade

17 Jun

Heute berichte ich Euch, wie man seine eigene schweizer Schokolade auch zuhause selbst machen kann. Dazu braucht man zuerst 5 Tafeln leckerer schweizer Schokolade. Mir schmeckt da am besten die Lindt Schokolade (In meinen Augen die beste Schweizer Schokoladenfirma).

Schokolade temperieren
Wenn ich die Schokolade gekauft habe, bereite ich ein Wasserbad vor. Das Wasser erwärme ich auf ca. 50 Grad (auf keinen Fall heißer) und setze auf das Wasserbad einen Topf oder Schüssel mit der schweizer Schokolade. Mit einem Termometer muss man dann die Temperatur der Schokolade messen. Im ersten Schritt wird diese auf 45 Grad erhitzt. Anschließend lässt man die Schokolade unter regelmäßigen rühren auf 27 Grad abkühlen bevor man sie dann wieder auf 30 Grad erhitzt. Da ganze hoch- und runterkühlen sorgt dafür, dass die Schokolade temperiert ist, dass bedeutet, dass sie anschließend einen schönen Bruch und schönen Glanz hat.

Schokolade abfüllen
Wenn die Schokolade die richtige Temperatur hat, fülle ich diese eine geeignete Form. Diese kann man zum Beispiel bei diversen Onlineshops im Internet bestellen. Einfach nach Schokoladenformen suchen.

Schokoladen mit Zutaten bestreuen
Wichtig nach dem füllen der Form ist vor allem, dass man die Form auf der Tischplatte klopft um Luft aus der Schokolade zu bekommen. Wenn dieser Schritt fertig kann ich die Schokolade mit meinen Lieblingszutaten bestreuen. Zum Beispiel mit Erdbeeren, Haselnüssen, Bananen oder Macadamianüssen.
Zum Abschluss die Schokolade noch für ca. 45 Minuten in den Kühlschrank machen und dann aus der Form „ausschlagen“.

Ich wünsche Viel Spaß beim vernaschen Meiner schweizer Schokolade

 
Kommentare deaktiviert für Verarbeitung und Herstellung von Schokolade

Posted in Meine Schweizer Schokolade, Schokoladen Herstellung, Schokoladen Temperierung